Jobs
Themenbezogenes Bild Armin Würtz

Energie und Geld sparen

Liegt an kalten Tagen die Temperatur an der Innenseite einer ungedämmten Außenwand nur zwei Grad unter der Raumtemperatur, kann ganz leicht der Eindruck entstehen, daß es zieht. Der Grund: An der Wand kühlt sich die warme Zimmerluft ab und fällt nach unten. Es entsteht eine unangenehme Luftzirkulation. An kalten Zimmerwä,nden bildet sich außerdem häfig Kondenswasser. Dort kann gefährlicher Schimmer entstehen.

Eine gute Fassadendämmung beseitigt diese Probleme. Sie sorgt dafür, daß auch an Frosttagen die Temperatur an der Innenseite der Wand kaum unter der Raumtemperatur liegt. Das gibt Ihnen ein behagliches Wärmegefühl und sorgt für ein gesünderes Raumklima.

Heizöleinsparung Liter/Jahr durch WDVS am Beispiel eines Einfamilienhauses mit 120m² Wohnfläche

  Verbrauch Außenwand

  Verbrauch übrige Bauteile

Interessiert? Nehmen Sie sofort Kontakt auf
Kontakt mit Armin Würtz aufnehmen

Kontaktieren Sie uns

Informationen
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Offene Fragen?
Dann schreiben Sie uns eine E-Mail über das nachstehende Kontaktformular.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ok